Der Eintrag "id-2021-04-head" existiert leider nicht.

"Marco, bist du stark?“

Eine Theater EUKITEA-Produktion zum Thema „Umgang mit starken Gefühlen“

Stephan Eckl

Warum radikalisieren sich Jugendliche? Was macht sie anfällig für Vorurteile und extremistische, lebensfeindliche Ideologien? Was lässt ihr Herz so erkalten, dass sie bereit sind, Menschen, die anders denken oder fühlen, mit Gewalt zu begegnen? Theater EUKITEA geht in „Marco, bist du stark?“ diesen Fragen nach und sucht – gemeinsam mit den Zuschauer:innen – Antworten (für junge Menschen ab 13 Jahren).


Die Langfassung des Artikels können Sie hier als pdf herunterladen