Der Eintrag "id-2021-02-head" existiert leider nicht.

Corona-Proteste“ und der Einfluss von Extremisten

Stefan Goertz

Die „Corona-Proteste“ waren zu Beginn des Jahres 2020 nach Einschätzung der deutschen Sicherheitsbehörden von einem sehr heterogenen Teilnehmerfeld geprägt und die „Mitte der Bevölkerung“ soll die Mehrheit ausgemacht haben. Im Verlauf des Jahres 2020 wiederum beobachteten die deutschen Verfassungsschutzbehörden eine deutliche Einflussnahme von Rechtsextremisten, „Reichsbürgern“ und „Selbstverwaltern“ sowie Verschwörungstheoretikern auf die „Corona-Proteste“. Diese Akteure und ihre Einflussnahme werden hier beleuchtet, darunter auch die „Querdenken 711“-Bewegung und deren Analyse durch die Verfassungsschutzbehörden. 


Die Langfassung des Artikels können Sie hier als pdf herunterladen